Elisabeth Brandenburg (geb. Dittrich), M.Sc.

Elisabeth Brandenburg (geb. Dittrich), M.Sc.

Aktuelle Positionen

Seit 01/2010 Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Graduiertenkolleg prometei an der Technischen Universität Berlin

Seit 01/2011 Usability Beraterin bei Usability Cosulting Berlin im Bereich Automobil

Eigene Arbeitsschwerpunkte

  • Virtuelle Produktentstehung
  • Informationsvisualisierung
  • Wahrnehmung und Interaktion im virtuellen 3D-Raum
  • Aufmerksamkeit und Sucheffizienz
  • Virtuelles Design Review

Werdegang

  • 2006 - 2009
    Master of Science Human Factors, TU Berlin
    Masterarbeit: Müdigkeit im Kraftfahrzeug - Vergleichende Evaluation zweier Einschätzungsverfahren
  • 2001 - 2006
    Bachelor of Science Informations- und Medientechnik, BTU Cottbus
    Bachelorarbeit: Handbuch zur Produktion von Campus TV an der BTU Cottbus und Produktion eines Magazins und eines Werbetrailers
  • 1993 - 2001
    Allgemeine Hochschulreife Edith Stein Schule Erfurt

Berufliche Erfahrung

  • 11/12 2009
    Werkstudent FG Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie (TU Berlin)
  • 11/12 2009
    Werkstudent Zentrum für Mensch-Maschine-Systeme (TU Berlin)
  • 2007 - 2009
    studentischer Mitarbeiter FG Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie (TU Berlin)
  • 2004-2008
    Werkstudent Studio Berlin Adlersof

Publikationen

  • Dittrich. E., Auricht, M. und Rothenburg, U. (2013).Virtuelles Design Review in der CAVE – eine Nutzerstudie. Schenk, M, (Hrsg.). Tagungsband der 10. Fachtagung Digitales Engineering zum Planen, Testen und Betreiben technischer Systeme, 15. IFF-Wissenschaftstage, Magdeburg. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.
  • Dittrich, E., Brandenburg, S. and Beckmann-Dobrev (accepted). Legibility of Letters in Reality, 2D and 3D Projection. HCI International, Las Vegas
  • Dittrich, E. und Israel, J. H. (2012). Arrangement of Product Data in CAVE Systems. Proceedings of the IEEE VisWeek 2012. 14. -19. October 2012 Seattle
  • Auricht, M., Dittrich, E. und Rothenburg, U. (2012). Functional Drive Simulator - Absicherung mechatronischer Komponenten in frühen Phasen der Fahrzeugentwicklung. In Schenk, M, (Hrsg.). Tagungsband der 9. Fachtagung Digitales Engineering zum Planen, Testen und betreiben technischer Systeme. 15. IFF-Wissenschaftstage, Magdeburg. Stuttgart: Fraunhofer Verlag
  • Dittrich, E. (2011). Visualisierung von Produktdaten im dreidimensionalen Raum. In Schmid, S., Elepfandt, M., Adenauer, J., Lichtenstein, A. (Hrsg.). Proceedings of the 9. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme, Reflexionen und Visionen der Mensch-Maschine-Interaktion, Oktober 5/7, Berlin, Düsseldorf: VDI Verlag.
  • Dittrich, E. und Israel, J. H. (2010). Informationsvisualisierung von Produktdaten in immersiver virtueller Realität. In: Proc. Innovative Interaktionstechnologien für Mensch-Maschine-Schnittstellen, 52. Fachausschusstagung T5.4 Anthropotechnik der DGLR, Technische Universität Berlin, Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt Lilienthal-Oberth e. V.
  • Dittrich, E., Brandenburg, S., und Thüring, M. (2009a). Verfahren zur Erfassung von Müdigkeit im Kfz. Blutalkohol (alcohol, drugs and behavior). 46(2009), Sup 28.
  • Dittrich, E., Brandenburg, S., und Thüring, M. (2009b). Güte von Verfahren zur Erfassung von Müdigkeit im KFZ. In Eder, A., Rothermund, K., Schweinberger, S., Steffens, M. und Wiese, H. (2009). Tagungsprogramm und Abstracts der 51. Tagung experimentell arbeitender Psycholog|innen, 29 März - 1 April 2009 in Jena, S. 80.
  • Dittrich, E., Brandenburg, S., und Thüring, M. (2009d). Beobachtungsverfahren zur Erfassung von Müdigkeit im Kfz. Schriftenreihe Fahreignung, Kirschbaumverlag Bonn.
  • Dittrich, E., Brandenburg, S., und Thüring, M. (2009c). Beobachtungsverfahren zur Erfassung von Müdigkeit im Kfz ? die TUBS-Skala. 8. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme 7. - 9. Oktober 2009.